Die Jungfischerförderung beim FV Weinfelden
Das Fischereigesetz des Kantons Thurgau verbietet es, dass jugendliche vor dem 14. Altersjahr ohne Aufsicht an den so genannten Staatsgewässern die Angelfischerei ausüben dürfen. Es besteht an diesen Gewässern auch kein Freiangelrecht wie beispielsweise am Bodensee.

Dies hat den FV Weinfelden dazu veranlasst, nach einer Lösung zu suchen die es interessierten Kindern welche das 14. Altersjahr noch nicht erreicht haben, ebenfalls ermöglicht die Angelfischerei an den Vereinsgewässern (Thur 4 + 5) auszuüben.

Das Göttisystem

Mit dem Göttisystem will der FV Weinfelden diese Problematik von fehlendem Freiangelrecht und dem Mindestalter von 14 Jahren umgehen.

Und so funktioniert das Göttisystem:

Wenn Du das Fischen an der Thur gerne einmal selber ausprobieren möchtest, dann nimm doch einfach Kontakt mit einem der untenstehenden, aktiven Fischer des FV Weinfelden auf. Du darfst Dich natürlich auch direkt an eines unserer Vorstandsmitglieder wenden. Ein Kontakt zu einem möglichen Fischer-Götti kann Dir auf jeden Fall vermittelt werden.

Das Göttisystem hat für Dich als vielleicht zukünftigen Jungfischer folgende Vorteile:

  • Die Fischer-Göttis kennen die Gewässer der Thurreviere 4 und 5 sehr gut und wissen, wo es sich lohnt einen Köder ins Wasser zu werfen
  • Du wirst Einblick in die verschiedensten Fischereitechniken bekommen (Spinnfischen, Grundfischen, Zapfenfischen, Fliegenfischen)
  • Du wirst lernen, die verschiedenen Köder richtig einzusetzen
  • Der Fischer-Götti zeigt Dir auch, wie man mit einem gefangenen Fisch richtig umgeht
  • Natürlich hast Du auch Gelegenheit, alles weitere rund um die Gewässer des FV Weinfeldens zu lernen, z.Bsp. Gewässerströmungen, Tiere wie Biber, Eisvögel und vieles mehr...
  • Die Fischer-Göttis werden Dir ihr Wissen und ihre Erfahrung gerne weitergeben

Folgende Bedingungen solltest Du in etwa erfüllen:

  • Du bist mindestens 10 Jahre alt, egal ob Junge oder Mädchen
  • Du hast Freude an der Natur
  • Du interessierst Dich für Fische und für die Fischerei
  • Eventuell hast Du auch schon eine eigene Angelrute